Einführung in die Tudor-Uhr GRANTOUR DATE Ref.20500

In diesem Jahr verleiht die Tudor-Uhr der vom Motorsport inspirierten Grantour-Kollektion einen neuen Look. Neben der Neugestaltung von Grantour Date und Grantour Chrono ist auch das neue Fly-Back-Modell Grantour Chrono erhältlich. Dank des Echtzeit-Redesigns und der sofortigen Nullstellung kann der Träger mit der neuen Uhr Zeitfenster schnell und kontinuierlich zählen.
Diese neue Uhr hat dasselbe 42-mm-Gehäuse wie die Modelle Grantour Date und Grantour Chrono, einen Flyback-Knopf mit roter Rückseite und ein kleines Sekunden-Zifferblatt bei 9 Uhr. Das Hintergrunddesign erinnert an den Motorkeilriemen des Autos. Zusätzlich zu den Edelstahlmodellen ist die Tudor-Uhr die erste, die die 18-karätige Roségold-Stahluhr für den Grantour Chrono Fly-Back vorstellt.
Alle Grantour-Uhren sind mit einem Versicherungsknopf ausgestattet, der durch Drehen um eine Achtelumdrehung verriegelt werden kann. Ein mattes Design mit minimalistischem Design, das den unverwechselbaren technischen Stil perfekt zum Ausdruck bringt. Darüber hinaus sind die neue Stunden- und Minutenskala für die Anfasung am Rand der Oberfläche angebracht und weitere Details wurden auch den Grantour-Modellen Date, Chrono und Chrono Fly-Back hinzugefügt.

Der Grantour Chrono und der Grantour Date sind mit einem 42-mm-Gehäuse und aufwändigen Details ausgestattet, um ihren sportlichen Stil und ihre elegante Linienführung weiter auszudrücken.
Die Modelle Grantour Date, Chrono und Chrono Fly-Back werden durch eine Vielzahl von Riemen ergänzt: ein mattes Drei-Glieder-Edelstahlarmband (poliertes Mittelglied) und ein Leder- oder Sportarmband mit großen oder dichten Löchern. Es gibt neue Sicherheitsschnallen.

Tudor Grantour CHRONO FLY-BACK
Modelle 20550N und 20551N
Edelstahl poliert und mattes Gehäuse, 42 mm Durchmesser
Schwarz lackierter Außenring aus Edelstahl oder 18 Karat Roségold mit fester Skala
Mechanisches Chronographenwerk mit automatischem Aufzug
Gangreserve beträgt ca. 42 Stunden
Abschließbarer Sicherheits-Chronograph aus Edelstahl oder 18 Karat Roségold mit roten und schwarzen Markierungen
60 Minuten kleiner Zeitzähler um 9 Uhr
Kleiner Sekundenzähler um 3 Uhr
Kalenderanzeige um 6 Uhr
Blaues Kristallglas
Einschraubkrone aus Edelstahl oder 18 Karat Roségold
Wasserdicht bis 150 Meter
Edelstahlarmband, 18 Karat Roségold Stahlarmband oder
Lederband mit neuer Sicherheitsschließe (großes oder kleines Loch-Design)

30 Minuten kleiner Zeitzähler um 3 Uhr und 12 Stunden kleiner Zeitzähler um 6 Uhr
Kleiner Sekundenzähler um 9 Uhr
Kalenderanzeige um 4:30 Uhr
Kalendereinsteller unter dem Ohr um 10 Uhr
Die verschraubte Krone aus blauem Kristallglas ist bis zu 150 Meter wasserdicht.
Edelstahlarmband, Lederband mit neuem Sicherheitsverschluss (großes oder kleines Loch)

Je mehr Sie möchten, desto mehr Superalternativen werden empfohlen

sagte, dass Männer nicht schlecht sind Frauen nicht lieben, dann für die Uhr ist nicht eine Uhr nicht beschuldigen Männer nicht lieben? Natürlich gibt es heutzutage immer noch einige, die super-alternative Uhren mögen, und die meisten Menschen akzeptieren das Uhrensortiment immer noch gerne im Sinne. Ich empfehle heute einige super-alternative Uhren, vielleicht werden Sie sich in sie verlieben, wenn Sie sie sehen.

Parmigiani BuagttiPFH365-1201403 Uhr

Uhrenserie: Buagtti
Bewegungsart: manuelle Maschinerie
Gehäusematerial: 18 Karat Weißgold
Armbandmaterial: Krokodilleder
Gehäusedurchmesser: 36 mm
Details zum Modell: parmigiani / 21479 /
Ein kurzer Rückblick auf die Uhr: Das Design dieser Uhr kann als beispiellos bezeichnet werden. Dies ist ein Sondermodell, das von Parmigiani und Bugatti auf den Markt gebracht wurde. Gleichzeitig ist das Highlight der Uhr, dass der Fahrer sich auf die Instrumententafel konzentrieren kann, wenn das mechanische Original der Uhr in die vertikale Achse gedreht wird. Dieses Design erfordert eine 90-Grad-Zeit zum Einrichten des Systems und das Hinzufügen von Elementen wie Doppelzahnrädern. Man kann sagen, dass die Marke Parmigiani einen weiteren Durchbruch in der Uhrmacherkunst erzielt hat.

Zenith ELPRIMERO Serie 96.0525.8800 / 21.M529 Uhr

Uhrenserie: ELPRIMERO-Serie
Bewegungsart: automatische Maschinen
Gehäusematerial: Titan
Bandmaterial: Titan Metall
Gehäusedurchmesser: 46,5 mm
Details zum Modell: zenith / 13991 /
Ein kurzer Rückblick auf die Uhr: Es handelt sich um die erste Tourbillon-Uhr der Welt mit Schwerelosigkeit, die bei 36.000 U / min und normalerweise nur 28.800 U / min läuft. Je höher die Schwungfrequenz, desto genauer ist die Uhr. Der gesamte Tourbillon-Rahmen erzielt einen visuell schwebenden Effekt wie ein Planet, der im langen Fluss der Zeit treibt.

Hublot MasterPiece Series 902.ND.1190.RX Uhr

Uhrenserie: MasterPiece Serie
Bewegungsart: manuelle Maschinerie
Gehäusematerial: Titan
Bandmaterial: Gummi
Details zum Modell: hublot / 21426 /
Kurzer Überblick über die Uhr: Das Hauptmerkmal dieses Zeitlöffels ist, dass die Krone in drei verschiedenen Positionen verwendet werden kann, so dass der Besitzer den Zeiger entsprechend der Präferenz von 4, 1/4 und 1 Mal der normalen Zeit bedienen kann. Aus diesem Grund hat Hublot ihm ein ganz anderes 40 mm großes Zifferblatt gegeben. Offensichtlich ist diese Art des Designs nicht für die großen Namenscharaktere geeignet, aber eher für den Sohn, der an einem College in Europa Kunst studiert.

Jaeger-LeCoultre MasterGrandeTradition Series Q1642433

Uhrenserie: MasterGrandeTradition Serie
Bewegungsart: manuelle Maschinerie
Gehäusematerial: 18 Karat Roségold
Armbandmaterial: Krokodilleder
Details zum Modell: lecoultre / 28474 /
Kurzer Überblick über die Uhr: Diese Uhr ist das Ergebnis jahrelanger Forschung von Jaeger-LeCoultre und basiert auf der neuesten bahnbrechenden Technologie, die die Marke auf dem Gebiet der Klangqualität von Uhren erzielt hat. In Anlehnung an das traditionelle Wesen der neuen großen traditionellen Uhrenserie ist das mechanische Werk aus weißem Kupfer mit einer Gangreserve von zwei Wochen ausgestattet und wird vollständig von Hand verziert, um die bedeutenden Errungenschaften der Marke in der Uhrmacherkunst zu dokumentieren. Diese Uhr aus 18 Karat Gold ist auf 100 Stück limitiert.

Zusammenfassung: Je attraktiver die Uhr ist, desto attraktiver ist sie. Aufgrund des hohen Preises ist sie jedoch unerschwinglich und nur von weitem sichtbar. Es ist eine gute Sache, ein Ziel des Kampfes zu haben. Ich hoffe, dass Freunde, die alternative Uhren mögen, mit ihren Lieblingsuhren anfangen können.

7027, 7037, 7057 Warum lohnt es sich, einen Schatz zu kaufen?

Zögert nicht, geht direkt zum Thema. Vor einiger Zeit erwähnte ein Bruder, dass es eine Schatzuhr gibt, die gekauft werden kann: Ich hatte letztes Jahr eine 7057 hier und habe sie später einem Freund aus dem Süden übergeben, was einen tiefen Eindruck auf mich hinterlassen hat. Also heute möchte ich ein paar teure Takarazuka, 7027, 7037, 7057 sagen.

Meine vorherige 7507

Lassen Sie mich zunächst über die Marke sprechen.
   Ob es sich um den Primärmarkt, den Sekundärmarkt, die Auktion oder das Recycling handelt, die Marke hat einen großen Einfluss auf eine Uhr. Deshalb empfehle ich generell den Grund für die Nischenmarke. Aufgrund des gleichen Preises ist es nach dem Kauf einer Nischen-Markenuhr aufgrund des Markeneinflusses und der geringen Beliebtheit leicht zu bereuen, nachdem das Ergebnis gekauft wurde.
   Allein der Marke nach ist Breguet eine der bekanntesten Uhrenmarken der Welt. Aufgrund der Tourbillons, Stoßdämpfer, Aufzugsfedern usw. in der Uhr wurden viele Funktionen und Strukturen von Baodi erfunden. Daher bezeichnen viele Menschen Baodi als den ‚König der Uhren‘. Geschichte ist auch wahr, kein Problem. Baodi ist eine Top-Marke, die mit Patek Philippe, Vacheron Constantin und Audemars Piguet verbunden ist.

Jetzt gibt es drei heiß verkaufte Uhren auf dem Markt.

   Brüder, die mit dem aktuellen Uhrenmarkt vertraut sind, wissen, dass es drei Hauptmarken auf dem Markt gibt. Patek Philippe, Audemars Piguet, Rolex. Patek Philippe ist hauptsächlich Nautilus-Feuer, Audemars Piguet ist ein königliches Eichenfeuer und Rolex ist ein Sportfeuer. Es ist genau wegen der aktuellen Sportuhr, die Sportuhr ist super Feuer, jeder jagt den Sporttisch, den Sporttisch, aber die formelle Uhr ist kein Problem. Zu diesem Zeitpunkt werden die Vorteile von Breguet hervorgehoben. Der Markenstatus von Baodi ist hoch, und der Markt für Golduhren ist im Allgemeinen niedriger. Das Preis-Leistungs-Verhältnis von Baodi ist sehr hoch.
Es gibt viele goldene Uhren auf dem Markt. Warum sage ich, dass ich 7027, 7037, 7057 bin?
   Denn die drei Uhren von Baodi unterscheiden sich von anderen kleinen Golduhren. Lassen Sie mich kurz auf die Ursprünge dieser Uhren eingehen.

Baodis Taschenuhr und 7027 können wir vergleichen.

   Es gibt viele Taschenuhren in der Geschichte von Baodi, und die Uhren von Baodi 7027, 7037 und 7057 sind nach den Taschenuhren in der Geschichte von Baodi konstruiert. Taschenuhren in der Geschichte von Breguet, wie die Taschenuhr Nr. 960, Breguet benutzte ein völlig symmetrisches Uhrwerkslayout, die mit der Uhr vertrauten Brüder wissen, dass die Taschenuhr das Uhrwerk in die Mitte legt, dann die zweite Runde. Das Dreirad, das Sekundenrad, die Hemmung und das Unruh sind symmetrisch angeordnet. Das Zifferblatt befindet sich über der 12-Uhr-Position und das Bewegungslayout ist sehr schön. Baodi benutzte die Taschenuhr als Prototyp: Gemäß der aktuellen Ästhetik wurden 7027, 7037 und 7057 eingeführt und das perfekte Uhrwerk der Taschenuhr auf die Uhr übertragen. Diese Art von Breguet ist viel raffinierter als die verschiedenen Nachstellungsuhren (wiederholt in der antiken Uhr).
Baodi 7027, 7037, 7057 drei Uhren sehen sehr ähnlich aus, lassen Sie mich über den Unterschied sprechen.
   Breguet 7027: 37 mm groß, manuell gewickelt. Das Zifferblatt 7027 um 12 Uhr ist relativ klein.
   Breguet 7037: 38 mm groß, Automatikaufzug.
   Breguet 7057: 40 mm groß, Handaufzug. Die 7057 hat ein größeres Zifferblatt um 12 Uhr.

Von oben nach unten, 7027, 7037, 7057.

   Die Modelle 7027 und 7057 ähneln sich, beide sind Handuhren und verfügen alle über eine Leistungsanzeige. Der Unterschied besteht darin, dass die Größe der 7057 größer ist und das 12-Punkt-Zifferblatt größer ist. Die 7037 ist eine automatische Uhr, und auf der Rückseite befindet sich ein automatischer Kreisel, was einen großen Unterschied darstellt.
   Einige Brüder haben das vielleicht gesagt, da es andere Modelle in den Nummern 2, 3, 5 gibt. Ja, neben 7027, 7037, 7057 hat Breguet auch 7047 (Tourbillon), 7067 (zwei Orte), 7077 (Zeit), 7097 (Großformatautomatik). Aufgrund des Tourbillons, des Timings und zweier Modelle sind die Funktionen komplizierter, der öffentliche Preis ist höher und es ist schwieriger zu kaufen. Die Modelle 7027, 7037 und 7057 sind jetzt sehr teure Modelle. Die Qualität der Uhr selbst ist hoch und der tatsächliche Preis ist gut, so dass es einfach ist, anzufangen.

Die Rückseite der 7027 (oben) und die Rückseite der 7037 (unten) sind im automatischen Kreisel der 7037 zu sehen.
Was ist der Unterschied zwischen Baoji, PP und VC mit einem öffentlichen Preis von 200.000?

   Wir können uns den Unterschied zwischen den 200.000, 7037, 7037 und 7057 ansehen, die zu einem öffentlichen Preis von etwa 200.000 verkauft werden, und den Patek Philippe und Vacheron Constantin zum gleichen Preis. Der öffentliche Preis von ungefähr 200.000, Patek Philippe, liegt im Allgemeinen bei 5296 und höher bei 5227. Vacheron Constantin liegt im Allgemeinen bei 85180, 87172.

   Lassen Sie uns die Tabellen PP, VC und Breguet zum gleichen Preis zusammenstellen. Wenn Sie diese Tabellen zusammenstellen, ist der Unterschied sehr offensichtlich. Patek Philippes 5296, Vacheron Constantins 85180 usw. sind sehr regelmäßige, klassische Golduhren. Drei Nadeln, bis zu einem Kalender. Und Baodis ‚Pocket Watch Movement Layout‘ -Disk 7027, 7037 und 7057 ist offensichtlich etwas ganz Besonderes, und die kleine goldene Armbanduhr von General Dress ist einfach ‚alles anders‘. Eine Person, eine Ästhetik, beurteilt nicht gut aussehend und nicht gut aussehend. Ich persönlich schätze, ich mag diese Uhren von Breguet sehr, weil ich finde, dass die allgemeine kleine goldene Uhr zu langweilig ist.

Von oben nach unten, Patek Philippe 5296, Vacheron Constantin 85180, Breguet 7507, der Unterschied ist offensichtlich.

   Eine der Eigenschaften von Breguet ist, dass das Uhrwerk, obwohl es sehr klassisch aussieht, einen hohen technischen Gehalt aufweist und die neueste Technologie verwendet. Zum Beispiel, 7027, 7037, 7057, können wir sehen, dass Breguet die Taschenuhr absichtlich mit einem ‚Fallschirm‘ -Stoßdämpfer imitierte, und um die Leistung der Uhr zu verbessern, wurde ein sehr modernes kartenloses Feinabstimmungsrad verwendet. In einem anderen Beispiel wird, wie beim Breguet 7727, die ‚magnetische Ausgleichsachse‘ direkt verwendet. An der Ober- und Unterseite der Ausgleichswelle befindet sich ein Magnet. Das Gleichgewicht der Ausgleichswelle wird durch das Magnetfeld aufrechterhalten. So sieht Baodi einfach sehr klassisch aus und ist technisch sehr führend.
Dann habe ich noch das Preisproblem angesprochen.
   Die aktuelle Marktsituation ist, wie oben erwähnt, Sportuhren wie Nautilus, Royal Oak und Sports Labor zu heiß, und der Preis für Stahluhren ist mehr als die goldene Uhr. Der zweite ist wie Patek Philippe: Die Marke hat mehr Mehrwert und ‚heiße Spekulation‘, sodass der Markt höher wird. In diesem Marktumfeld ist Baodi ‚aus dem Weg‘ und hat nichts mit ‚heißer Spekulation‘ zu tun, daher ist der Markt sehr normal und vernünftig.

Meine vorherige 7507

   Unter dem Einfluss von Rabatten, Wechselkursen, Sekundärmarkt und anderen Faktoren ist der tatsächliche Preis von Baodi sehr vorteilhaft. Der tatsächliche Preis einschließlich 7027, 7037 und 7057 ist dem Patek Philippe 5296 überlegen. Verglichen mit 7027 und 7057 wird der 7057-Markt höher sein, da der 7057 ein großes Kaliber ist. 7027 ist relativ niedrig (7027 ist kleiner). Ein weiteres Problem ist, dass ich bereits erwähnte, dass Roségold, Gold, Platin und verschiedene Gehäuse sich auf den Wert der Uhr auswirken. Aufgrund der Farbe des Roségoldes und des Goldes ist der tatsächliche Wert danach höher als der des Platins. Die Brüder können sich bei der Auswahl der Uhr auf die Tabelle beziehen.
   Der Grund, warum ich die Tische von Breguet 7027, 7037 und 7057 mag, ist, dass Breguet allein für die Uhr zu den gleichen Kosten mehr bekommen kann.