Internationaler Film Kate Winslet trägt Longines Debüt bei der Premiere des neuen Films

Am 30. März wählte die elegante Botschafterin von Longines, Kate Winslet, die Longines-Uhr, die Wiener-Serie exquisiter Zeitmesser, sorgfältig aus und trat in der Premiere des neuen Films ‚Different‘ in London auf. Ein Hauch von Süßem und Glänzendem an den Handgelenken, der sich gegen das schöne lange schwarze Kleid und das elegante und selbstbewusste Tempo der mit Sternen übersäten Zeremonie auf dem roten Teppich stellt und eine beispiellose Eleganz zeigt.

Seit ihrer Einführung im Jahr 1997 ist die Longines Wiener-Serie wegen ihres einzigartigen rechteckigen Gehäuses sehr gefragt. Das schlanke und harmonische Design und die exquisiten und wunderschönen Diamanten lassen den Träger die Schönheit der intelligenten Hand spüren. Die Kollektion wurde von Longines als elegante Frau entworfen, die ein süßes italienisches Leben liebt und führen möchte und die Markenphilosophie von Longines „elegante Haltung, wahre Persönlichkeit“ perfekt widerspiegelt.

W \u0026 W ‚Uhren und Wunder‘ – Asiatische Haute Horlogerie-Ausstellung – Ewiger Kalender von Lange Richard Lange (…)

Richard Lange Ewiger Kalender ‚Terraluna‘ ist ein neues Stück Langes Präzisionsuhrmacherei, das auf einer Reihe von Maßstäben basiert, die Lange für Präzision, Innovation und Designästhetik gesetzt hat. Diese Uhr ist mit einer Mondphasenanzeige, einem Ewigen Kalender mit Longue-Kalender, einer 14-tägigen Gangreserve und einer Konstanthemmung ausgestattet und ist der Inbegriff der sächsischen Uhrmacherkunst.

Die Zeitanzeige des kreisförmigen Designs und das ewige Kalenderfenster sind die Markenzeichen des Ewigen Kalenders von RICHARD LANGE „Terraluna“.

Egal, ob es sich um die Oberfläche oder die Unterseite handelt, der Richard Lange Perpetual Calendar „Terraluna“ ist gleichermaßen erstaunlich. Die Vorderseite des 45,5-mm-Gehäuses aus 18 Karat Roségold oder 18 Karat Weißgold zeigt das einzigartige Timing-Layout der wissenschaftlichen Präzisionsuhr. Auf der anderen Seite können Sie die neuesten Errungenschaften von Langes Kreativität sehen: die Darstellung der Mondphasendarstellung der Clusterkarten von Erde, Mond und Sonne.
Anzeige von drei Rundenzeiten
Der große Minutenkreis befindet sich auf dem Richard Lange Perpetual Calendar-Zifferblatt „Terraluna“. Die kleinen Zifferblätter für Stunde und Sekunde befinden sich unten rechts und links. Genau wie das 2011 eingeführte Richard Lange Tourbillon „Pour le Mérite“ ist das Design des Zifferblatts von einem Meisterwerk der Geschichte inspiriert, der Zeit von Johann Heinrich Seyfferts Schöpfung im Jahr 1807. Es befindet sich heute im weltberühmten Math Wenge Salon des Zwinger in Dresden. Mit diesem genialen Design hat sich Safir im frühen 19. Jahrhundert auf die sächsische Metropole Dresden als Drehscheibe für Präzisionsuhren spezialisiert. Dieses Chronographenmuster stellt einen großen Vorteil von Präzisionstaschenuhren dar. Seine Genauigkeit wird nicht nur von den Zeitdienststellen und der Sternwarte gelobt, sondern auch von vielen Uhrenherstellern favorisiert und ist zur maßgeblichen Referenz für die Justierung der neuen Uhren geworden.

Vier ewige Fenster
Unter dem einzigartigen Lange Grand Calendar-Display (dieses Gerät ist das erste in der Richard Lange-Uhrenserie) befinden sich kleine Fenster auf der linken und rechten Seite für die Woche und den Monat. Diese Anordnung macht die Kalenderanzeige auf einen Blick. Das ewige Kalendergerät ist mechanisch so programmiert, dass die Anzahl der verschiedenen Tage des Jahres und der Monate des folgenden Jahres korrekt angezeigt wird. Bis vor 2100 Jahren sind keine Einstellungen erforderlich. Die Schaltjahranzeige wird in dem kleinen runden Fenster rechts neben der Minutenkreisnummer ’15‘ eingestellt. Alle Kalenderanzeigen können sofort gedrückt werden, um sicherzustellen, dass die Anzeigen jederzeit klar sind. Um sicherzustellen, dass der Kraftaufwand während des Schaltvorgangs minimiert wird, wird die Energie durch die Drehung des Nockens allmählich gespeichert und dann um Mitternacht freigegeben.

Mond auf der Flugbahn
Auf der Bewegungsseite sehen Sie die patentierte Mondphasenanzeige, die die Position des Mondes relativ zur Erde und zur Sonne anzeigt. Die Flugbahnphasenanzeige besteht aus drei Scheiben. Auf der sternförmigen Himmelsscheibe befindet sich der Mond in einem kreisförmigen Fenster und dreht sich jeden Monat gegen den Uhrzeigersinn um die Erdumlaufbahn. Das Gerät akkumuliert genau die 29-Tage-, 12-Stunden-, 44-Minuten- und 3-Sekunden-Lookout-Monate bis einen Tag nach 1058. Darunter befindet sich eine rotierende Mondphasenplatte mit zwei Neumonden. Die Phase der Mondphase kann durch das Fenster der Himmelsscheibe beobachtet werden. Im Konstellationsdiagramm repräsentiert die Waage den Sonnenstand. Auf dem Neumond erscheint der dunkle Mond zwischen der Erde und der Sonne. Auf der anderen Seite der Welt ist der Vollmondtag und zeigt einen hellen Mond. Daher werden Position und Phase des Mondes gleichzeitig dargestellt. Die Erde, die sich in der Mitte des Displays befindet, dreht sich jeden Tag einmal um die Erdachse. Die Seite, die der Sonne oder dem Gleichgewicht zugewandt ist, ist tagsüber und die andere Seite ist die Nacht. Die periphere 24-Stunden-Skala wird als Referenz für die nördliche Hemisphäre verwendet.

Die Lange Uhrenfabrik fertigte ein selbst gefertigtes Kaliber L096.1, das die Flugbahn der Erde, des Mondes und der Sonne darstellt.

In puncto Genauigkeit konzentrieren sich die Lange-Produktentwickler nicht nur auf die Struktur des Mondphasenanzeigegeräts mit drei massiven weißen 18-Karat-Goldscheiben, sondern auch auf das Design. Um das Bild der Flugbahn-Mondphasenanzeige klar und ästhetisch darzustellen, verwendeten die Forscher eine spezielle Beschichtungstechnik. Beispielsweise absorbiert der Interferenzeffekt überlappender Lichtwellen auf einer Himmelsscheibe das gesamte nichtblaue Spektrum des einfallenden Lichts und bildet schließlich eine dunkelblaue Oberfläche, die einen starken Kontrast zu Tausenden von genau definierten Sternformen bildet.

Der Mond umkreist die Erde von links nach rechts gegen den Uhrzeigersinn: Neumond, erstes Viertel, Vollmond, unteres Viertel

Zwei Wochen konstanter Leistung
Ein doppelter Lauf mit zwei soliden Hauptfedern für 14 Tage Kraftspeicherung. Da der Lauf leistungsstarken Strom speichern kann, müssen spezielle Techniken angewendet werden, um sicherzustellen, dass die Uhr über die gesamte Gangreserve eine konstante Rate beibehält. Normalerweise gibt die voll aufgezogene Feder zu viel Drehmoment direkt an das fahrende Rad. Wenn sich die Feder dem Abziehzustand nähert, nimmt das Drehmoment ab, was sich auf die Genauigkeit der Uhr auswirkt. Eine verfeinerte Hemmung mit konstanter Leistung kann diese beiden Mängel ausgleichen. Dieses System gibt alle 10 Sekunden die gleiche Menge an verfügbarer Leistung an die Waage ab, um sicherzustellen, dass das Drehmoment konstant bleibt. Auf diese Weise wird die Amplitude vom ersten bis zum letzten Tag festgelegt und ist genau und zuverlässig. Die kreisförmige Gangreserveanzeige bei 6 Uhr erinnert den Uhrenbesitzer daran, zu gegebener Zeit neue Energie in das Uhrwerk durch den Kronenaufzug einzuspeisen.
Streben nach höchster Präzision
Lange gehört seit 2003 zu den wenigen Uhrenherstellern, die die Produktionstechnologie der Unruh beherrschen. Nur so kann die Marke sicherstellen, dass ihre Bewegungen auf höchstem Präzisionsniveau sind. Daher wird beim neuen L096.1-Uhrwerk des Richard Lange-Ewigen Kalenders „Terraluna“ neben der Unruhfeder auch die zentrale Dauerbewegungsfeder des Konstantleistungs-Hemmungssystems vom Uhrenhersteller gefertigt. Sein zeigerloses Schwingsystem hat eine Frequenz von 21.600 Schwingungen pro Stunde. Weitere Qualitätslogos im Lange-Stil sind handgravierte Balance-Schienen und ein wunderschön handdekoriertes Uhrwerk. Diese Details spiegeln den akribischen Geist der Uhrenfabrik wider.

Vacheron Constantin 莳 莳 作品

Vacheron Constantin, der dem Geist der 2004 geborenen Masterserie der M \u0026 E Tiers d’Art treu geblieben ist, begann 2007 mit der japanischen Premium-Lackmarke Yuyan Zohiko, die 1661 gegründet wurde, eine Zusammenarbeit und plant, zwischen 2010 und 2012 zu arbeiten. , tief aus dem Schatzhaus Thema Fernost traditioneller Kunst zu graben, mit Tieren und Pflanzen, Mineralien, Fetisch, historischen Helden als Thema, die Einführung einer Reihe von jährlichen M \u0026 eacute; tiers d’Art La symbolique des Laques maki Uhr. Im Anschluss an die 2010 Einführung des \u0026 ldquo; Pine und Crane \u0026 rdquo ;, \u0026 ldquo; Bambus und Vogel \u0026 rdquo ;, \u0026 rdquo; Pflaume und Orioles \u0026 ldquo; Nach drei Maki beobachten, Vacheron Constantin Vacheron Constantin und im Jahr 2011 ein zweiter Satz von maki-e Kunstwerke \u0026 ndash; \u0026 ndash; \u0026 ndash; Meeresschildkröten \u0026 ndash; Lotus \u0026 ndash ;, \u0026 ndash; Frosch und Hortensie \u0026 ndash; \u0026 ndash; Tintenfisch und Wasserfall \u0026 ndash; , jeder Satz von drei Uhren.

Stellen Sie sich problemlos allen Herausforderungen. Jaeger-LeCoultre REVERSO TRIBUTE DUOFACE Doppelseitige Flip-Uhr

Seit der Einführung der Jaeger-LeCoultre Reverso-Reihe wurde die Popularität von Jacques-David LeCoultre geschätzt. Eine Uhr zu entwerfen, die den heftigen Kollisionen im Polo-Match standhält, schien zu dieser Zeit eine unlösbare Herausforderung zu sein, ganz zu schweigen von der eleganten und raffinierten Reaktion auf den Markt. Die Reverso-Serie macht dies geschickt, indem sie das Zifferblatt umdreht, und das Design des Wendezifferblatts ist zu einer einzigartigen Schönheit in der Uhrenindustrie geworden. (Uhrenmodell: Q3908420)

   Diese in den 1930er Jahren geborene Uhrenkollektion stellt keine Herausforderung dar. Mit der ständigen Erforschung und Innovation gelang der Reverso-Serie im letzten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts ein neuer Durchbruch. Seit 1991 ist die Reverso-Serie mit einem komplexen Uhrwerk ausgestattet, und seitdem hat sich die Reverso-Serie neuen Herausforderungen gestellt und ist in die Ära der komplexen Uhren eingetreten.

   Das Gesamtdesign der Uhr basiert auf einem Blauton und zeigt eine zeitgenössische Persönlichkeit, die Liebhaber anspricht, die einzigartige und zurückhaltende Schätze lieben und ihre Handgelenke in perfekten Proportionen elegant schmücken. Das Retro-Design, die Zeiteinteilung der verschiedenen Zeitzonen auf beiden Seiten des Zifferblatts, ob auf dem Tisch oder auf beiden Seiten des Zifferblatts, ermöglicht es dem Träger, die Herausforderungen des Lebens problemlos zu meistern.

   Ganz gleich, wie innovativ und weiterentwickelt die Reverso-Serie auch sein mag: Die vom Prototyp des Jahres 1931 abgeleiteten Designelemente wirken sich immer noch auf die heutige Reverso-Kollektion aus. Das vordere Zifferblatt verfügt über ein silbergrau genarbtes Zifferblatt mit einem markanten blauen Zeiger im Prinz-Stil, der die blau eingelegte Zeitmarke ergänzt. Der äußere Rand des Zifferblatts ist mit einer Spurskala versehen, und an der 6-Uhr-Position befindet sich eine kreisförmige kleine Sekundenplatte, die sich von der parallelen Liniendekoration abhebt.

   Das hintere Zifferblatt verfügt über ein dunkelblaues Zifferblatt mit Pariser Nieten, eine zweite Zeitzone über dem Zifferblatt, einen silbernen Prinzzeiger mit den gleichen farbigen Indexen, ein Bottom-Down-Display darunter sowie abgerundete Linien und rechteckige Zifferblätter, die mit unterschiedlichen Geometrien kollidieren Ästhetik.

   Die winzige und exquisite Stahlkrone ist mit dem klassischen Logo auf der Oberseite graviert und die Seite ist mit einer rutschfesten Textur versehen. Auch klein und einfach zu bedienen.

   Das subtile dunkelblaue Krokodillederarmband erinnert an das gleichfarbige Zifferblatt und verfügt über eine Stahlfaltschließe für eine bequeme Passform, bei der die Ruhe gewahrt bleibt.

   Diese exquisite Uhr verfügt über ein Edelstahlgehäuse mit einem klassischen Logo auf der Unterseite und einer wasserdichten Tiefe von 3 bar. Das Handaufzugswerk 854A / 2, das gleichzeitig das zweiseitige Zifferblatt antreibt, stellt eine zweite Zeitzonenanzeige dar. Das Werk besteht aus 160 Teilen und verfügt über eine Gangreserve von 42 Stunden.

Zusammenfassung: Letztes Jahr, anlässlich des 85-jährigen Jubiläums der Jaeger-LeCoultre Reverso-Serie, ist die neu eingeführte Reverso-Serie voller Aufrichtigkeit. Der offizielle Preis für diese Uhr liegt bei 87.000 Yuan. Das Jaeger-LeCoultre REVERSO TRIBUTE DUOFACE verfügt über mehr als eine Seite der exquisiten doppelseitigen Flip-Handgelenk-Oberfläche.