Die erste Chronographenuhr der Tudor Biwan-Serie – Biwan-Timing-Typ: Einführung eines neuen Goldstahl-Stils

TUDOR montiert Automatikwerk, mit einem säule Rad und vertikalem Timing des Kupplungsrad bedeutet Bayshore erste Serie Chronograph – Bayshore Timing-Typ (Black Bay Chrono), einen neuen Stil Gold Stahl eingeführt.

  Seit der Einführung von Prince Oysterdate, der ersten Chronographenuhr im Jahr 1970, hat Tudor weitere Uhren entwickelt und hergestellt, die in engem Zusammenhang mit dem Motorsport stehen. Ebenso besteht die Verbindung zwischen der Tudor-Uhr und dem Tauchplatz schon lange. Seit 1954 hat Tudor die Qualität seiner professionellen Taucheruhren kontinuierlich verbessert und strebt nach Perfektion und Perfektion. G, S \u0026 amp;, wie die Erforschung von zwei wichtigen Bereichen des Tribut, Bayshore Gold Stahl Armbanduhr (Black Bay Chrono S \u0026 amp zeitbasierten G ist ein Akronym für Stahl und Jinying Wen ersten Buchstaben im Namen von Uhren in Gold und Stahlmaterial in) stellt eine kühne Fusion der Wesens Bayshore Chronographen Tauchuhr Serie Tradition und einen integralen Bestandteil der Rennwelt, die beide reich Sport Mode-Stil, voller retro nostalgischer Atmosphäre, einzigartigen Stil.

  Von Land zu Meer: eine Uhr, zwei Geister

 Der Biwan Chronograph Gold Steel ist der klassischen Ästhetik der Biwan-Serie treu geblieben und hat den berühmten ‚Schneeflocken‘ -Zeiger beibehalten, der seit 1969 das Symbol der Tudor-Taucheruhr ist. Bei scharfem Kontrast ist der Leseeffekt idealer. Die Kombination des konkaven Chronographen und der Champagnerfarbe hebt nicht nur die Schichtung hervor, sondern schafft auch einen scharfen und auffälligen Kontrast. Gleichzeitig ist das Kalenderfenster der neuen Uhr gemäß der Tradition der Tudor-Chronographen auf 6 Uhr eingestellt, und mit dem goldenen Knopf auf dem 41-mm-Stahlgehäuse voller Biwan-Merkmale ist es die erste Generation des Tudor-Chronographen Die Inspiration ist zurück. Der goldfarbene Außenring ist mit einem schwarz eloxierten Tachoring aus Aluminium kombiniert, der sportlichen und eleganten Stil vereint und die Uhr voller Persönlichkeit erscheinen lässt.

  Chronographenwerk MT 5813

  Einschalten des Bayshore zeitbasierte Tudor-Chronographenwerk MT5813-Typs, mit einer beeindruckenden 70-Stunden-Gangreserve, Siliziumfedern und der Schweizeren offiziellen Beobachtungsstelle zertifiziert (COSC), kann es als wohlverdiente Hochleistungs Bewegung beschrieben. Es ist gut gebaute rein traditionelle Uhrmacherei, mit säulen Rad und vertikaler Zeitsteuerung der Kupplungsrad Mittel. Dieses Uhrwerk entspricht dem höchsten Qualitätsstandard der Tudor-Uhr und ist solide, zuverlässig und herausragend. Gleichzeitig werden alle Produkte von Tudor einer Reihe strenger Tests unterzogen, um die Qualität jeder Uhr sicherzustellen.

  Abschnitt MT5813 Bewegung 01 von dem Breitling Chronographenwerk entwickelt, basierend auf der ursprünglichen Bewegung, Tudor Erfindungsgabe hohe Präzision Einstellelement und hervorragende Polierprozess polierten Modifikationen zu entwickeln, ist ein Tudor Uhr und Breitling zwei Marken von langfristigen Die Weisheit der Zusammenarbeit. Die beiden Seiten widmen sich bestimmten mechanischen Bewegungen, arbeiten zusammen und lernen von der exquisiten Handwerkskunst des jeweils anderen, was das unablässige Streben nach Qualität der Bewegung widerspiegelt.

  Jacquard-Armband, goldenes Stahlband oder Lederarmband

 Als eine der ersten Marken, die strukturierte Armbänder verwenden, ist das strukturierte Armband das Markenzeichen der Tudor-Uhr. Dieses Armband, das seit über 150 Jahren von einem Familienunternehmen in der Region St-Etienne hergestellt wird, ist aus einer Jacquard-Webmaschine aus dem 19. Jahrhundert gewebt und bietet höchste Qualität und Komfort. Neben der üblichen Mischung aus Tudor Auswahl von texturierten schwarzen Gurt, Timing Typ Bayshore kann durch Falten Nietlasche Marke in den 1950er Jahren und sechziger Jahren Produktion mit Gold Stahlband, inspiriert gepaart werden. Der Nietriemen ist für seine ursprünglichen Designmerkmale bekannt, und die Glieder an beiden Seiten des Riemens sind durch Nietköpfe verbunden, um eine einzigartige abgestufte Struktur zu erzielen. Die neue Uhr ist mit einem Goldstahlarmband ausgestattet, das beide klassischen ästhetischen Merkmale übernimmt und andererseits solide Verbindungen verwendet, um moderne Herstellungstechniken zu integrieren. Darüber hinaus kann der Bayan-Chronograph mit einem braunen antiken Gürtel mit hellbraunen Nähten und Rabatten kombiniert werden, was an den Geist des Rennsports in den 1970er Jahren erinnert.

  Biwan Typ Essenz

 Als Bayshore Reihe anderer Uhren, Chronograph Zifferblatt-Design Bayshore Typ Stahlschnitt der gleichen Gold Inspiration aus der Tudor Tauchuhr 1950, die Mehrheit der Sammler mit vertrauten, winkelförmige Zeigern genannt „Schnee“ ist. Dieser markante Zeiger wurde im Produktkatalog der Marke von 1969 veröffentlicht. Darüber hinaus verwendet die neue Uhr das ‚Big Crown‘ -Design, das für die erste Generation der Taucheruhr typisch ist.

  Die Biwan-Serie verbindet die traditionelle Ästhetik der Marke mit zeitgenössischer Uhrmacherkunst. Die Uhr ist nicht einfach eine Nachbildung, sondern verdichtet seit über 60 Jahren die Essenz der Tudor-Uhr und ist nach wie vor ein Ort der Uhrmacherkunst. Die neue Uhr basiert auf dem neuen Designkonzept im Retro-Stil und entspricht den höchsten Standards der heutigen Uhrenindustrie in Bezug auf Produktionsprozess, Zuverlässigkeit und Haltbarkeit sowie Polierqualität. Sie zeigt die Uhrmacherphilosophie von Tudors Exzellenz und Perfektion.

  Für weitere Informationen zur Internationalen Uhrenmesse Basel 2019 beachten Sie bitte die Live-Übertragung der watch home: