SWATCH im Fokus: Schweizer Uhrmacher lancieren neue Sonnenbrillenserie

An diesem heißen Sommertag ist der Schweizer Uhrmacher SWATCH stolz darauf, die neue Sonnenbrillenkollektion SWATCH The Eyes vorzustellen. Die Kollektion ist derzeit in drei modischen Modellen erhältlich und bietet 15 verschiedene Designs. Um den hohen Ansprüchen an Produktqualität und Funktion gerecht zu werden, kooperiert SWATCH erneut mit der italienischen Safilo Group, dem weltweit führenden Brillenhersteller.

   Die SWATCH The Eyes Sonnenbrille ist nicht nur ein modisches Accessoire, sondern verfügt auch über viele andere Eigenschaften. Die neue Serie verfügt über ein großes, lichtbeständiges Design, das die Augen des Trägers vollständig schützt, während alle Gläser zu 100% UV-beständig sind. Darüber hinaus weist das leichte Polyamidmaterial hervorragende Eigenschaften hinsichtlich Schweißresistenz, chemischem Angriff und Bruch auf. Um die farbenfrohe Persönlichkeit der Marke Swatch einzubeziehen, präsentiert die neue Kollektion sechs kreative Linsenstile, die von Haute Couture-Modenschauen inspiriert sind und in mehreren Gold- und Rotschichten auffallen. Mit fünf Cat-Eye-Rahmen können Sie Ihre Modefähigkeiten sofort verbessern, und mit den vier quadratischen Rahmen können Sie jederzeit und überall auf einfache Weise eine Vielzahl von Stilen erstellen. Treffen Sie den wunderbaren Sommer zusammen,
#daretoswatch!

Neuer Trend G-Shock und MMM bringen Avantgarde-Uhr auf den Markt

Casios G-Shock-Serie hat sowohl in Form als auch in Bezug auf das Design die Nase vorn. Diesmal hat G-Shock weitere neue Augäpfel auf den Markt gebracht.
 Die experimentierfreudige Modemarke Maison Martin Margiela (MMM) hat nach dem heißen Start des Joint Ventures mit H \u0026 M in dieser Saison erstmals auch mit der leistungsstarken Gezeitenuhr G-Shock zusammengearbeitet und die künftige Uhr in limitierter Auflage in Silberfarbe auf den Markt gebracht GA-300, um den 30. Geburtstag von G-Shock zu feiern, zusätzlich zum Design, das sich offensichtlich von der auffälligen Farbe von G-Shock unterscheidet, hat MMM auch ein 0-23-Digitallogo auf das Zifferblatt gespritzt, um die Markenmerkmale vollständig zu enthüllen.
G-Shock und MMM Markenkleidung lancierten eine Uhr der Avantgarde-Technologie-Serie

 Solch eine coole und trendige Uhr ist sehr gut für die Leute geeignet, die die Uhr lieben.

Diese Farbe ist das Symbol des Sieges im Jahr TAG HEUER TAG Heuer Golf Special Edition

Am 29. September 1968 gewann der Ford GT 40, der mit dem ölblauen Golf von Mexiko beschichtet war, als erster die 24 Stunden von Le Mans. 50 Jahre später trat Golf-Partner TAG HEUER bei diesem weltberühmten Event auf und brachte die Formel 1 Gulf Special Edition sowie die Veröffentlichung von nur 50 Sondereditionen des Golf von Monaco mit eingravierten Nummern auf den Markt.

Zum Gedenken an das erste Team des Ford GT 40 der Gulf Group, das 1968 die 24 Stunden von Le Mans gewann, brachte TAG Heuer kürzlich zwei Golf-Special-Edition-Rennuhren auf den Markt, darunter die Formel-1-Serie auf dem Bild.

Die beiden TAG HEUER Rennuhren werden in der legendären orange-blauen Farbe des Golfs neu interpretiert. Die Formel 1 ist eine Rennuhr, die für Exzellenz, Leistung und Geschwindigkeit steht. Dieser Quarzchronograph besteht aus Edelstahl mit einem Durchmesser von 43 mm, einer gerillten Edelstahllünette und einem Ring aus Aluminiumlegierung mit einer Geschwindigkeitsskala. Die blauen und orangefarbenen Streifen auf der Oberfläche erinnern an die Markenpartner der Uhr. Die untere Abdeckung ist mit dem Gulf-Logo eingraviert. Die Uhr hat ein unverzichtbares Element des Renntisches, das auf 1/10 Sekunde genau sein kann. Das kleine Zifferblatt bei 6 Uhr zeigt 1/10 Sekunde an. Die Minutenscheibe ist bei 9 Uhr, 3 Uhr. Die Richtung ist eine kleine Sekunde. Das elegante blaue Lederarmband mit orangefarbenen Nähten ergänzt den eleganten Rennstil der Uhr.

Neben der Sonderedition der Formel 1 mit Quarzwerk brachte TAG Heuer in der Monaco-Kollektion eine Sonderedition in der klassischen Farbe des Golf-Teams heraus, die an den 50. Jahrestag des ersten Sieges des Ford GT 40 erinnert. Limitierte Auflage von 50 Stück

Zusätzlich zum 50. Jahrestag des ersten Sieges des Golfs bei den 24 Stunden von Liman hat TAG HEUER auch eine limitierte Sonderedition von 50 Stück des Golfs von Monaco herausgebracht. Die Uhr verfügt über ein berühmtes quadratisches 39-mm-Gehäuse und ein blaugrünes Zifferblatt mit der typischen blau-orange Farbe des Golfs. Auf der Rückseite der Uhr sowie dem Jahrestag des Golfjubiläums wird die Bedeutung der Sammlung durch die Gravur der begrenzten Anzahl von ‚XX / 50‘ hervorgehoben.

Formel 1 Gulf Special Edition Uhr

Edelstahl / Quarzwerk / Stunde, Minute, kleine Sekunde, Datumsanzeige / Saphirglas-Spiegel / wasserdicht 200 Meter / Durchmesser 43 mm / Referenzpreis: 12.000 RMB

Sonderausgabe zum 50-jährigen Jubiläum des Golf von Monaco

Edelstahl / Kaliber 11 Automatikwerk / Stunde, Minute, kleine Sekunde, Datumsanzeige / Saphirglasspiegel, transparente Bodenabdeckung / wasserdicht 100 Meter / Durchmesser 39x39mm / limitierte Auflage 50 / Referenzpreis: 47.000 RMB

Omega OMEGA ‚Supermaster‘ Space – Nachrichten Omega

Seit den 1960er Jahren ist Omega OMEGA eng mit der NASA verbunden und erobert den Weltraum und sechs Mondlandungen. Die Marke brachte einen neuen Supermaster-Chronographen auf den Markt, der von der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) getestet und zertifiziert wurde – den Super Skywalker X-33. Diese außergewöhnliche Uhr wurde von OMEGA in Zusammenarbeit mit der ESA entwickelt und wird eine der Standardausstattungen für ESA-Astronauten sein.

Der Speedmaster Skywalker X-33 wurde von der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) getestet und zertifiziert.

OMEGA-Präsident Stephen. Erkui Darstellung für die Beziehung zwischen der Marke und der ESA: „Wir freuen uns, die Europäische Weltraumagentur Freund zu sehen, den Test Speedmaster Skywalker X-33 Chronograph abgeschlossen und genehmigt diese Tabelle in allen von ihnen bemannte Missionen teilnehmen können weil wir mit der NASA und der Raum NASA sind Programm hat tiefe Wurzeln, so dass die Zusammenarbeit mit der ESA ist sehr vernünftig Entwicklung in der letzten Jahren, ESA Rosetta großer Erfolg durch mehr Zahlen und Lander Philae, muß ihre außergewöhnliche Kraft und große beweisen Wir sind stolz auf das Ziel dieses repräsentativen Chronographen, seine Unterschrift und Anerkennung zu erhalten. ‚
Testen Sie den Super Sky Skywalker X-33 Chronograph
Der Speedmaster Skywalker X-33 Chronograph hat fünf strenge Tests bestanden, darunter Weltraumstrahlung, Dekompression und Druckbeaufschlagung, simulierte starke Vibrationen von Raumfahrzeugen, die Fracht, 5G- und 7G-Hochgeschwindigkeitsfliehkräfte und Celsius befördern Leistungsanalyse in einer extremen Umgebung mit Vakuumtemperatur zwischen -45 und 75 Grad Celsius. Der Tester führt jeden Test nacheinander durch und überprüft das Aussehen und die Funktion jeder Uhr vor und nach jedem Test.

Super Sky Skyerer X-33 Chronograph speziell für Weltraumforscher

OMEGA Super Sky Skywalker X-33 Chronograph
speziell für die Weltraumforschung Personal Speedmaster Skywalker X-33 Chronograph, auf der Grundlage der 1998 Markteinführung des Speedmaster Professional X-33 Chronograph für die F \u0026 E-Infrastruktur konzipiert. Erweiterte Quarzwerk Antrieb der neuen Speedmaster Skywalker X-33 Chronograph verbessert Innovation durch Forschung und Entwicklung Zwecke ist die Tabelle in der Lage sein, die Bedürfnisse der Astronauten zu treffen, und lassen Sie alle, die ihre vielfältigen Funktionen zu schätzen wissen zufrieden sein. OMEGA Speedmaster Skywalker X-33 ist verantwortlich für das Chronographenwerk OMEGA 5619 angetrieben, und die Vielseitigkeit des Quarzchronographenwerkes mit integrierten Temperaturkompensationsspule.

Die neue X-33 Uhr ist der Einsatz von Forschung und Entwicklung von der Europäischen Weltraumorganisation, nach einem Patent ESA-Astronaut Jean-François Clervoy der Erfindung erreicht wird, und hat die ESA-Prüfung und Zertifizierung

Jijia Flying Tourbillon Ultradünne Master Series-Uhr mit drei Fragen

Die alljährliche Internationale Uhrenmesse in Genf steht kurz vor dem Start. Das Team vor dem Uhrenhaus ist in Genf eingetroffen und bringt Ihnen den neuesten und schnellsten umfassenden Ausstellungsbericht. Jaeger-LeCoultre Master Ultradünner Minutenrepetierer Flying Tourbillon Ultradünne Master-Serie Drei-Fragen-Uhr, das elfte Meisterwerk dieser Hybris Mechanica-Serie und das erste ultradünne Handgelenk der superkomplexen Grand-Complication-Uhrenserie Die Tabelle bestätigt die Vision der Marke von der zukünftigen Entwicklung der feinen Uhrmacherkunst.

   Das Jaeger-LeCoultre-Team besteht aus einer Gruppe von vorausschauenden und unermüdlichen Entwicklern. Aus diesem Grunde Master Ultra Thin Jubilée schlank Masters Series Gedenkuhr das Einführungsjahr jedoch komplizierte Uhren Während diese hervorragende Arbeit auf dem Gebiet des echten Pioniers der Lage zu kommen – es als eine Reihe von technologischen Errungenschaften bekannt ist, werden Sie begeistern Die unendliche Fantasie eines erfahrenen Uhrenkenners. Das ist wahr! Die ultradünne Dreifragenuhr der Master-Serie des fliegenden Tourbillons ist von den Forschungsergebnissen der komplexen Funktionen der beiden legendären Uhren inspiriert und mit einer Dicke von 7,9 mm die dünnste Dreifragenuhr derselben Kategorie.

   Diese Uhr verfügt über acht Patentdesigns, von denen sechs neue Patente sind. Die beiden Schlüsselwörter „Innovation“ und „Performance Excellence“ dominieren den gesamten Entwicklungsprozess. Der Erfolg des ultimativen Slim macht dieses neue Werk zu einem subtilen Teil des Uhrenmodells, ohne seine Zuverlässigkeit zu beeinträchtigen. Diese Uhr verfügt über ein innovatives Tourbillon, eine leistungsstarke neue Unruhfeder, ein peripheres Automatiksystem, einen einziehbaren Einzelknopf und einen neuen Minutenrepeater mit einem ‚Silent Time‘ -Reduktionssystem. Jaeger-LeCoultre Uhren Zeitnehmung weiterhin neue einzuführen, Während dieses neue Meisterwerk kein Zweifel, dass die Konsolidierung der Jaeger-LeCoultre Führung in Frage Formularfeldern und die Produktfamilie spiegelt und das Streben nach Exzellenz über die Grenzen der Markenattribute.

   Traditionelle Tourbillons tendieren dazu, bestimmte Komponenten zu verdecken, während Jaeger-LeCoultre dem Zentrum der Uhr eine ungehinderte Sicht ermöglichen soll. Zu diesem Zweck hat Jaeger-LeCoultre ein neues Tourbillon entwickelt und patentieren lassen. Die Uhr ist mit einem weltweit ersten fliegenden Tourbillon mit fliegender Balance ausgestattet. Diese technologische Innovation ermöglicht es, die Bewegung des Unruhrades und der Unruhfeder aus mehreren Winkeln darzustellen. Das schwankende Unruhrad und die mit einem speziellen Layout an der Unruh befestigte Spirale blenden. Mit erstaunlicher Kreativität macht der Uhrmacher nicht nur die Struktur der Uhr interessant und interessant, sondern auch die Uhr schlanker.
   Zeitmessuhren haben im Uhrenreich schon immer eine wichtige Rolle gespielt. Zeitmessuhren können eine Herausforderung für Uhrmacher sein, die nach purem Ton, regelmäßiger Melodie und zeitloser Präzision und Zuverlässigkeit suchen. Die hervorragende und komplexe Natur des Zeitmessgeräts mit drei Fragen macht es zum höchsten Beispiel für uhrmacherische Errungenschaften. Im Jahr 1870 entschloss sich die Jaeger-LeCoultre-Fabrik im Tal des Tals, ein Zeitmesswerk zu entwickeln, und begann, diese alte Kunst zu transformieren, die durch die perfekte Kombination von Handarbeit und mechanischer Verarbeitung eine beispiellose Präzision und Zuverlässigkeit verlieh. Bisher hat die Uhrenfabrik mehr als 200 Uhrwerke entworfen und hergestellt, die mit dem Drei-Fragen-Zeitmessgerät ausgestattet sind, und die Drei-Fragen-Uhr ist zu einem der beliebtesten Themen von Jaeger-LeCoultre geworden. Die Uhrenfabrik hat diese raffinierte und raffinierte Funktion eingehend untersucht und sich ständig weiterentwickelt. Diese Uhr hat ein neues Designkonzept: Sie hat das Minutenrepetitionswerk neu konzipiert und hergestellt und ein ultradünnes Design erzielt.
   Das Minutenrepetitionsgerät kann je nach Bedarf für Stunden, Viertel und Minuten verwendet werden. Wenn die Stunde nicht aufgezeichnet werden muss, wird zwischen Stunde und Minute eine lange Pause eingelegt. Diese Art von Tonintervall tritt bei der Zeitangabe häufig auf. Wenn für die Uhr keine Zeit zur Verfügung steht, ist die Stille besonders deutlich. Um dieses Problem zu lösen, hat Jaeger-LeCoultre ein System entwickelt, das dieses ’stille Zeitintervall‘ verkürzen kann. Dieses System beseitigt die offensichtliche Pause zwischen Stunden- und Minutenzeitmessung, sobald festgestellt wird, dass keine Glocken benötigt werden. Auf diese Weise können die genauen Höhen und Bässe nahtlos auf die festgelegte Weise verbunden werden, ohne den Rhythmus zu beeinflussen.
Die obigen Informationen sind die neuesten Informationen der 2014SIHH, die vom Sondereditor des Uhrenhauses herausgegeben wurden. Als Nächstes werden wir immer intuitivere Ausstellungsberichte für alle bereitstellen.
Weitere SIHH-Nachrichten 2014:

Einführung in die Tudor-Uhr GRANTOUR DATE Ref.20500

In diesem Jahr verleiht die Tudor-Uhr der vom Motorsport inspirierten Grantour-Kollektion einen neuen Look. Neben der Neugestaltung von Grantour Date und Grantour Chrono ist auch das neue Fly-Back-Modell Grantour Chrono erhältlich. Dank des Echtzeit-Redesigns und der sofortigen Nullstellung kann der Träger mit der neuen Uhr Zeitfenster schnell und kontinuierlich zählen.
Diese neue Uhr hat dasselbe 42-mm-Gehäuse wie die Modelle Grantour Date und Grantour Chrono, einen Flyback-Knopf mit roter Rückseite und ein kleines Sekunden-Zifferblatt bei 9 Uhr. Das Hintergrunddesign erinnert an den Motorkeilriemen des Autos. Zusätzlich zu den Edelstahlmodellen ist die Tudor-Uhr die erste, die die 18-karätige Roségold-Stahluhr für den Grantour Chrono Fly-Back vorstellt.
Alle Grantour-Uhren sind mit einem Versicherungsknopf ausgestattet, der durch Drehen um eine Achtelumdrehung verriegelt werden kann. Ein mattes Design mit minimalistischem Design, das den unverwechselbaren technischen Stil perfekt zum Ausdruck bringt. Darüber hinaus sind die neue Stunden- und Minutenskala für die Anfasung am Rand der Oberfläche angebracht und weitere Details wurden auch den Grantour-Modellen Date, Chrono und Chrono Fly-Back hinzugefügt.

Der Grantour Chrono und der Grantour Date sind mit einem 42-mm-Gehäuse und aufwändigen Details ausgestattet, um ihren sportlichen Stil und ihre elegante Linienführung weiter auszudrücken.
Die Modelle Grantour Date, Chrono und Chrono Fly-Back werden durch eine Vielzahl von Riemen ergänzt: ein mattes Drei-Glieder-Edelstahlarmband (poliertes Mittelglied) und ein Leder- oder Sportarmband mit großen oder dichten Löchern. Es gibt neue Sicherheitsschnallen.

Tudor Grantour CHRONO FLY-BACK
Modelle 20550N und 20551N
Edelstahl poliert und mattes Gehäuse, 42 mm Durchmesser
Schwarz lackierter Außenring aus Edelstahl oder 18 Karat Roségold mit fester Skala
Mechanisches Chronographenwerk mit automatischem Aufzug
Gangreserve beträgt ca. 42 Stunden
Abschließbarer Sicherheits-Chronograph aus Edelstahl oder 18 Karat Roségold mit roten und schwarzen Markierungen
60 Minuten kleiner Zeitzähler um 9 Uhr
Kleiner Sekundenzähler um 3 Uhr
Kalenderanzeige um 6 Uhr
Blaues Kristallglas
Einschraubkrone aus Edelstahl oder 18 Karat Roségold
Wasserdicht bis 150 Meter
Edelstahlarmband, 18 Karat Roségold Stahlarmband oder
Lederband mit neuer Sicherheitsschließe (großes oder kleines Loch-Design)

30 Minuten kleiner Zeitzähler um 3 Uhr und 12 Stunden kleiner Zeitzähler um 6 Uhr
Kleiner Sekundenzähler um 9 Uhr
Kalenderanzeige um 4:30 Uhr
Kalendereinsteller unter dem Ohr um 10 Uhr
Die verschraubte Krone aus blauem Kristallglas ist bis zu 150 Meter wasserdicht.
Edelstahlarmband, Lederband mit neuem Sicherheitsverschluss (großes oder kleines Loch)

Je mehr Sie möchten, desto mehr Superalternativen werden empfohlen

sagte, dass Männer nicht schlecht sind Frauen nicht lieben, dann für die Uhr ist nicht eine Uhr nicht beschuldigen Männer nicht lieben? Natürlich gibt es heutzutage immer noch einige, die super-alternative Uhren mögen, und die meisten Menschen akzeptieren das Uhrensortiment immer noch gerne im Sinne. Ich empfehle heute einige super-alternative Uhren, vielleicht werden Sie sich in sie verlieben, wenn Sie sie sehen.

Parmigiani BuagttiPFH365-1201403 Uhr

Uhrenserie: Buagtti
Bewegungsart: manuelle Maschinerie
Gehäusematerial: 18 Karat Weißgold
Armbandmaterial: Krokodilleder
Gehäusedurchmesser: 36 mm
Details zum Modell: parmigiani / 21479 /
Ein kurzer Rückblick auf die Uhr: Das Design dieser Uhr kann als beispiellos bezeichnet werden. Dies ist ein Sondermodell, das von Parmigiani und Bugatti auf den Markt gebracht wurde. Gleichzeitig ist das Highlight der Uhr, dass der Fahrer sich auf die Instrumententafel konzentrieren kann, wenn das mechanische Original der Uhr in die vertikale Achse gedreht wird. Dieses Design erfordert eine 90-Grad-Zeit zum Einrichten des Systems und das Hinzufügen von Elementen wie Doppelzahnrädern. Man kann sagen, dass die Marke Parmigiani einen weiteren Durchbruch in der Uhrmacherkunst erzielt hat.

Zenith ELPRIMERO Serie 96.0525.8800 / 21.M529 Uhr

Uhrenserie: ELPRIMERO-Serie
Bewegungsart: automatische Maschinen
Gehäusematerial: Titan
Bandmaterial: Titan Metall
Gehäusedurchmesser: 46,5 mm
Details zum Modell: zenith / 13991 /
Ein kurzer Rückblick auf die Uhr: Es handelt sich um die erste Tourbillon-Uhr der Welt mit Schwerelosigkeit, die bei 36.000 U / min und normalerweise nur 28.800 U / min läuft. Je höher die Schwungfrequenz, desto genauer ist die Uhr. Der gesamte Tourbillon-Rahmen erzielt einen visuell schwebenden Effekt wie ein Planet, der im langen Fluss der Zeit treibt.

Hublot MasterPiece Series 902.ND.1190.RX Uhr

Uhrenserie: MasterPiece Serie
Bewegungsart: manuelle Maschinerie
Gehäusematerial: Titan
Bandmaterial: Gummi
Details zum Modell: hublot / 21426 /
Kurzer Überblick über die Uhr: Das Hauptmerkmal dieses Zeitlöffels ist, dass die Krone in drei verschiedenen Positionen verwendet werden kann, so dass der Besitzer den Zeiger entsprechend der Präferenz von 4, 1/4 und 1 Mal der normalen Zeit bedienen kann. Aus diesem Grund hat Hublot ihm ein ganz anderes 40 mm großes Zifferblatt gegeben. Offensichtlich ist diese Art des Designs nicht für die großen Namenscharaktere geeignet, aber eher für den Sohn, der an einem College in Europa Kunst studiert.

Jaeger-LeCoultre MasterGrandeTradition Series Q1642433

Uhrenserie: MasterGrandeTradition Serie
Bewegungsart: manuelle Maschinerie
Gehäusematerial: 18 Karat Roségold
Armbandmaterial: Krokodilleder
Details zum Modell: lecoultre / 28474 /
Kurzer Überblick über die Uhr: Diese Uhr ist das Ergebnis jahrelanger Forschung von Jaeger-LeCoultre und basiert auf der neuesten bahnbrechenden Technologie, die die Marke auf dem Gebiet der Klangqualität von Uhren erzielt hat. In Anlehnung an das traditionelle Wesen der neuen großen traditionellen Uhrenserie ist das mechanische Werk aus weißem Kupfer mit einer Gangreserve von zwei Wochen ausgestattet und wird vollständig von Hand verziert, um die bedeutenden Errungenschaften der Marke in der Uhrmacherkunst zu dokumentieren. Diese Uhr aus 18 Karat Gold ist auf 100 Stück limitiert.

Zusammenfassung: Je attraktiver die Uhr ist, desto attraktiver ist sie. Aufgrund des hohen Preises ist sie jedoch unerschwinglich und nur von weitem sichtbar. Es ist eine gute Sache, ein Ziel des Kampfes zu haben. Ich hoffe, dass Freunde, die alternative Uhren mögen, mit ihren Lieblingsuhren anfangen können.

7027, 7037, 7057 Warum lohnt es sich, einen Schatz zu kaufen?

Zögert nicht, geht direkt zum Thema. Vor einiger Zeit erwähnte ein Bruder, dass es eine Schatzuhr gibt, die gekauft werden kann: Ich hatte letztes Jahr eine 7057 hier und habe sie später einem Freund aus dem Süden übergeben, was einen tiefen Eindruck auf mich hinterlassen hat. Also heute möchte ich ein paar teure Takarazuka, 7027, 7037, 7057 sagen.

Meine vorherige 7507

Lassen Sie mich zunächst über die Marke sprechen.
   Ob es sich um den Primärmarkt, den Sekundärmarkt, die Auktion oder das Recycling handelt, die Marke hat einen großen Einfluss auf eine Uhr. Deshalb empfehle ich generell den Grund für die Nischenmarke. Aufgrund des gleichen Preises ist es nach dem Kauf einer Nischen-Markenuhr aufgrund des Markeneinflusses und der geringen Beliebtheit leicht zu bereuen, nachdem das Ergebnis gekauft wurde.
   Allein der Marke nach ist Breguet eine der bekanntesten Uhrenmarken der Welt. Aufgrund der Tourbillons, Stoßdämpfer, Aufzugsfedern usw. in der Uhr wurden viele Funktionen und Strukturen von Baodi erfunden. Daher bezeichnen viele Menschen Baodi als den ‚König der Uhren‘. Geschichte ist auch wahr, kein Problem. Baodi ist eine Top-Marke, die mit Patek Philippe, Vacheron Constantin und Audemars Piguet verbunden ist.

Jetzt gibt es drei heiß verkaufte Uhren auf dem Markt.

   Brüder, die mit dem aktuellen Uhrenmarkt vertraut sind, wissen, dass es drei Hauptmarken auf dem Markt gibt. Patek Philippe, Audemars Piguet, Rolex. Patek Philippe ist hauptsächlich Nautilus-Feuer, Audemars Piguet ist ein königliches Eichenfeuer und Rolex ist ein Sportfeuer. Es ist genau wegen der aktuellen Sportuhr, die Sportuhr ist super Feuer, jeder jagt den Sporttisch, den Sporttisch, aber die formelle Uhr ist kein Problem. Zu diesem Zeitpunkt werden die Vorteile von Breguet hervorgehoben. Der Markenstatus von Baodi ist hoch, und der Markt für Golduhren ist im Allgemeinen niedriger. Das Preis-Leistungs-Verhältnis von Baodi ist sehr hoch.
Es gibt viele goldene Uhren auf dem Markt. Warum sage ich, dass ich 7027, 7037, 7057 bin?
   Denn die drei Uhren von Baodi unterscheiden sich von anderen kleinen Golduhren. Lassen Sie mich kurz auf die Ursprünge dieser Uhren eingehen.

Baodis Taschenuhr und 7027 können wir vergleichen.

   Es gibt viele Taschenuhren in der Geschichte von Baodi, und die Uhren von Baodi 7027, 7037 und 7057 sind nach den Taschenuhren in der Geschichte von Baodi konstruiert. Taschenuhren in der Geschichte von Breguet, wie die Taschenuhr Nr. 960, Breguet benutzte ein völlig symmetrisches Uhrwerkslayout, die mit der Uhr vertrauten Brüder wissen, dass die Taschenuhr das Uhrwerk in die Mitte legt, dann die zweite Runde. Das Dreirad, das Sekundenrad, die Hemmung und das Unruh sind symmetrisch angeordnet. Das Zifferblatt befindet sich über der 12-Uhr-Position und das Bewegungslayout ist sehr schön. Baodi benutzte die Taschenuhr als Prototyp: Gemäß der aktuellen Ästhetik wurden 7027, 7037 und 7057 eingeführt und das perfekte Uhrwerk der Taschenuhr auf die Uhr übertragen. Diese Art von Breguet ist viel raffinierter als die verschiedenen Nachstellungsuhren (wiederholt in der antiken Uhr).
Baodi 7027, 7037, 7057 drei Uhren sehen sehr ähnlich aus, lassen Sie mich über den Unterschied sprechen.
   Breguet 7027: 37 mm groß, manuell gewickelt. Das Zifferblatt 7027 um 12 Uhr ist relativ klein.
   Breguet 7037: 38 mm groß, Automatikaufzug.
   Breguet 7057: 40 mm groß, Handaufzug. Die 7057 hat ein größeres Zifferblatt um 12 Uhr.

Von oben nach unten, 7027, 7037, 7057.

   Die Modelle 7027 und 7057 ähneln sich, beide sind Handuhren und verfügen alle über eine Leistungsanzeige. Der Unterschied besteht darin, dass die Größe der 7057 größer ist und das 12-Punkt-Zifferblatt größer ist. Die 7037 ist eine automatische Uhr, und auf der Rückseite befindet sich ein automatischer Kreisel, was einen großen Unterschied darstellt.
   Einige Brüder haben das vielleicht gesagt, da es andere Modelle in den Nummern 2, 3, 5 gibt. Ja, neben 7027, 7037, 7057 hat Breguet auch 7047 (Tourbillon), 7067 (zwei Orte), 7077 (Zeit), 7097 (Großformatautomatik). Aufgrund des Tourbillons, des Timings und zweier Modelle sind die Funktionen komplizierter, der öffentliche Preis ist höher und es ist schwieriger zu kaufen. Die Modelle 7027, 7037 und 7057 sind jetzt sehr teure Modelle. Die Qualität der Uhr selbst ist hoch und der tatsächliche Preis ist gut, so dass es einfach ist, anzufangen.

Die Rückseite der 7027 (oben) und die Rückseite der 7037 (unten) sind im automatischen Kreisel der 7037 zu sehen.
Was ist der Unterschied zwischen Baoji, PP und VC mit einem öffentlichen Preis von 200.000?

   Wir können uns den Unterschied zwischen den 200.000, 7037, 7037 und 7057 ansehen, die zu einem öffentlichen Preis von etwa 200.000 verkauft werden, und den Patek Philippe und Vacheron Constantin zum gleichen Preis. Der öffentliche Preis von ungefähr 200.000, Patek Philippe, liegt im Allgemeinen bei 5296 und höher bei 5227. Vacheron Constantin liegt im Allgemeinen bei 85180, 87172.

   Lassen Sie uns die Tabellen PP, VC und Breguet zum gleichen Preis zusammenstellen. Wenn Sie diese Tabellen zusammenstellen, ist der Unterschied sehr offensichtlich. Patek Philippes 5296, Vacheron Constantins 85180 usw. sind sehr regelmäßige, klassische Golduhren. Drei Nadeln, bis zu einem Kalender. Und Baodis ‚Pocket Watch Movement Layout‘ -Disk 7027, 7037 und 7057 ist offensichtlich etwas ganz Besonderes, und die kleine goldene Armbanduhr von General Dress ist einfach ‚alles anders‘. Eine Person, eine Ästhetik, beurteilt nicht gut aussehend und nicht gut aussehend. Ich persönlich schätze, ich mag diese Uhren von Breguet sehr, weil ich finde, dass die allgemeine kleine goldene Uhr zu langweilig ist.

Von oben nach unten, Patek Philippe 5296, Vacheron Constantin 85180, Breguet 7507, der Unterschied ist offensichtlich.

   Eine der Eigenschaften von Breguet ist, dass das Uhrwerk, obwohl es sehr klassisch aussieht, einen hohen technischen Gehalt aufweist und die neueste Technologie verwendet. Zum Beispiel, 7027, 7037, 7057, können wir sehen, dass Breguet die Taschenuhr absichtlich mit einem ‚Fallschirm‘ -Stoßdämpfer imitierte, und um die Leistung der Uhr zu verbessern, wurde ein sehr modernes kartenloses Feinabstimmungsrad verwendet. In einem anderen Beispiel wird, wie beim Breguet 7727, die ‚magnetische Ausgleichsachse‘ direkt verwendet. An der Ober- und Unterseite der Ausgleichswelle befindet sich ein Magnet. Das Gleichgewicht der Ausgleichswelle wird durch das Magnetfeld aufrechterhalten. So sieht Baodi einfach sehr klassisch aus und ist technisch sehr führend.
Dann habe ich noch das Preisproblem angesprochen.
   Die aktuelle Marktsituation ist, wie oben erwähnt, Sportuhren wie Nautilus, Royal Oak und Sports Labor zu heiß, und der Preis für Stahluhren ist mehr als die goldene Uhr. Der zweite ist wie Patek Philippe: Die Marke hat mehr Mehrwert und ‚heiße Spekulation‘, sodass der Markt höher wird. In diesem Marktumfeld ist Baodi ‚aus dem Weg‘ und hat nichts mit ‚heißer Spekulation‘ zu tun, daher ist der Markt sehr normal und vernünftig.

Meine vorherige 7507

   Unter dem Einfluss von Rabatten, Wechselkursen, Sekundärmarkt und anderen Faktoren ist der tatsächliche Preis von Baodi sehr vorteilhaft. Der tatsächliche Preis einschließlich 7027, 7037 und 7057 ist dem Patek Philippe 5296 überlegen. Verglichen mit 7027 und 7057 wird der 7057-Markt höher sein, da der 7057 ein großes Kaliber ist. 7027 ist relativ niedrig (7027 ist kleiner). Ein weiteres Problem ist, dass ich bereits erwähnte, dass Roségold, Gold, Platin und verschiedene Gehäuse sich auf den Wert der Uhr auswirken. Aufgrund der Farbe des Roségoldes und des Goldes ist der tatsächliche Wert danach höher als der des Platins. Die Brüder können sich bei der Auswahl der Uhr auf die Tabelle beziehen.
   Der Grund, warum ich die Tische von Breguet 7027, 7037 und 7057 mag, ist, dass Breguet allein für die Uhr zu den gleichen Kosten mehr bekommen kann.